Das EDUCATION FESTIVAL präsentiert 3 international renommierte CODING CHALLENGES anlässlich der didacta DIGITAL Austria:

SCHOOL CODING CONTEST

23.5. von 10:00 bis 12:00 auf der Education Gallery, Siegerehrung um 12:30 auf der „Focus Stage“

Der international renommierte und von „Catalysts“ seit 2007 initiierte „Catalyst Coding Contest“ (kurz CCC) ist einer der weltgrößten Programmierwettbewerbe mit zuletzt über 3600 Teilnehmern.  Der School-CCC ist wie der „große“ CCC ein spannender Wettbewerb, aber mit adaptierten Beispielen, die in 2 Stunden gelöst werden müssen. Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben ist genau richtig für Schüler/innen mit Programmier-Erfahrung. Im Rahmen der didacta Digital Austria werden Schüler/innen von drei Höheren Technischen Lehranstalten (Linzer Technikum, HTL Leonding, HTL Perg) live vor Ort im Designcenter Linz einen Contest bestreiten – und natürlich werden die Siegerteams gefeiert!

CoderDojo

24.5. von 15:30 bis 17:30 auf der Education Gallery

In der weltweiten CoderDojo Gemeinschaft bieten Freiwillige Programmierclubs für Kinder und Jugendliche an. Spielerisch wird gelernt wie man Code schreibt, Webseiten entwickelt, Apps und Spiele programmiert… Gemeinsames entdeckendes Lernen im Team steht im Vordergrund. Offenheit, gegenseitiges Helfen und Weitergeben von Wissen sind wichtige Grundprinzipien. An oberster Stelle steht aber die Förderung von Kreativität und Spaß an Technologie. Kostenlos teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Kinder unter 13 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Anmeldung unter https://linz.coderdojo.net  erforderlich!

DaVinciLab Youth Hackathon

25.5. von 13:30 bis 17:00 auf der Education Gallery

In diesem von DaVinciLab durchgeführten Workshop coden 10- bis 14-jährige SchülerInnen an ihrem eigenen Spiel, lernen dabei spielerisch algorithmisches und logisches Denken, stärken ihre Problemlösungskompetenz und setzen sich damit auseinander, wie die Berufswelt der Zukunft durch die Digitalisierung transformiert wird. Der Workshop folgt einem konstruktivistisch-projektbasierten Ansatz und wird in Zusammenarbeit mit fit4internet durchgeführt. Am Ende des Workshops können die TeilnehmerInnen ihr fertiges Spiel zum YouthHackathon-Wettbewerb einreichen.

Das Projekt Youth Hackathon wurde 2018 von DaVinciLab in Kooperation mit dem Verein MadeByKids initiiert und bereits mit über 2.500 SchülerInnen aus Wien und Niederösterreich durchgeführt. Für Unternehmen bietet DaVinciLab individuelle Formate – z.B. GameDesign- & Robotik-Hackathons im Rahmen der Lehrlingsausbildung – an.

www.youthhackathon.comwww.davincilab.at

Sponsoren

Damit nicht nur die Köpfe der Kids rauchen, sondern auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, danken wir den zahlreichen Sachspendern für ihre großzügige Unterstützung: